[Interview professeur] Daniela, professeur d’allemand

Daniela, professeur d'allemand

Daniela, professeur d’allemand

Elle vit depuis environ 10 ans en Italie dans un milieu très naturel entouré de châtaigniers, d’oliviers et d’animaux.  Elle apprécie le contact international que lui permet Internet.
De nature très curieuse, Daniela aime poser beaucoup de questions à ses élèves pour mieux les comprendre et leurs fournir un apprentissage entièrement personnalisée.
Notre professeur a pu maîtriser  la langue anglaise et italienne uniquement en parlant!

1. Parlez nous de votre méthode d’apprentissage. 

Beaucoup pratiquer: c’est la clé de l’apprentissage des langues .
Les sujets de discussion sont très importants . Le thème des cours doivent plaire à l’étudiant.
C’est dans une conversation que je me rends compte des erreurs de grammaire et je donne des exercices que je corrige au fur et à mesure.
Je suis toujours étonné de la rapidité de certains élèves à apprendre une langue , l’internaliser et peu de temps après, pouvoir  » discuter « . C’est fantastique

2. Qu’est ce qui vous a séduit dans le concept de Lingueo pour devenir un de nos professeurs ?

Comme je ne parle pas français, cela pousse beaucoup mes étudiants à me parler en allemand sauf s’ils communiquent en anglais. Par conséquent Lingueo vous met dans un environnement dans lequel les élèves ont un défi, celui de maîtriser une langue. La bonne chose est que ça marche!
J’ai beaucoup aimé aussi le contact professionnel et amical avec l’équipe de Lingueo

3.Quelle est la devise qui vous décrit le mieux ? 

Le succès et le plaisir vont de pair.

4. Parlez-nous de l’une de vos passions.

J’ai beaucoup de passions et elles ont de nombreux effets positifs. En plus de l’art , de nature et des animaux, j’aime beaucoup la psychologie.
J’aime réfléchir sur des questions comme:

  • Comment le cerveau est-il organisé?
  • Pourquoi avons-nous construisons nos propres barrières?
  • Comment pouvons-nous gérer un projet avec succès?
  • Comment les hommes apprennent?
  • Comment les femmes apprennent?

5. Racontez-nous votre plus belle expérience Professeur-Élève avec Lingueo ?

Un de mes élèves était amoureux d’une jeune femme russe.
Malgré son âge (plus de 50 ans), il a réussi à maîtriser parfaitement la langue.
Je me suis alors rendue compte que l’amour est un facteur de motivation.
Tout est une question de motivation.
Je remercie Lingueo pour m’avoir donné la chance de donner des cours et de pouvoir partager ces expériences.

6. Un dernier mot à destination de vos futurs élèves ?

Essayez de lire des livres que vous avez déjà lus dans votre langue et que vous avez beaucoup aimé.
Si vous avez déjà un bon niveau, il faut lire des livres et magazines qui pourraient vous intéresser.
Un conseil: ne jamais évitez de pratiquer une langue lorsque vous en avez l’occasion.
Vous pouvez chercher des amis allemands près de chez avec qui vous pourrez manger, dîner ou pour boire un café ensemble et parler des choses qui vous intéressent en allemand.

Interview en allemand

1. Hi Daniela, Could you introduce yourself and tell us a bit more about your teaching experience?

Gerne. Ich wohne seit ungefähr 10 Jahren in Italien inmitten der Natur, umgeben von Kastanien- und Olivenbäumen, Tieren und Gärten. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich mit meiner Kunst und dem Sprachunterricht. Relativ abgeschieden von der Gesellschaft genieße ich den internationalen Kontakt, den mir das Internet ermöglicht. Ich bin zwar diejenige, die unterrichtet aber ich lerne mindestens genauso viel dazu wie meine Schüler. Durch die Gespräche inspirieren mich meine Schüler und meine Schüler inspirieren mich. Ich bin auch immer wieder begeistert, wie schnell einige Schüler eine Sprache aufnehmen, verinnerlichen und dann schon nach kurzer Zeit mit mir über gewisse Themen „diskutieren.“ Fantastisch.

Meine Schüler und meine Erfahrung zeigen mir, dass die Diskussionsthemen sehr wichtig sind. Das Thema muss dem Schüler am Herzen liegen. Er lernt nebenbei, ohne es zu merken. Die Sprache tritt in den Hintergrund. Intuitives Lernen wie bei einem Kleinkind gibt dem Schüler die Möglichkeit sich automatisch und schnell auszudrücken, zu reden, zu diskutieren.

Da ich von Natur aus sehr neugierig bin und mich gerne auf die Themen meiner Schüler einlasse und dazulerne, kann ein völlig individuell auf den Schüler konzipierter Unterricht stattfinden, bei dem gegenseitiges Lernen großes Interesse weckt.

Bei einem Gespräch merke ich, wo die Grammatikfehler sind. Dazu machen wir einige Übungen, die anschließend bei einem neuem Gespräch selbst entdeckt und korrigiert werden. Ich mache nur darauf aufmerksam, dass etwas nicht stimmt. Den Rest übernimmt der Schüler.

Als 16Jährige bekam ich ein Vollstipendium für ein Schuljahr in den USA. Im Alter von 25 Jahren habe ich mich entschlossen, nach Italien zu ziehen, um Bildhauerei zu studieren. Die Sprachen Englisch und Italienisch habe ich durch das Reden gelernt, nicht durch Grammatik- und Vokabeltraining. Das lag mir noch nie. Allerdings mag ich Grammatik heute sehr gerne. Ich finde sie sehr interessant und relativ einfach verständlich. Jetzt, da ich die Sprachen schon spreche…

Reden, reden und immer wieder Reden ist der Schlüssel des Sprachenlernens.

2. Why did you become a Lingueo’s teacher. What did seduce you ?

Da ich kein Französisch spreche, „müssen“ meine Schüler mit mir auf Deutsch sprechen, sofern sie sich nicht mit Englisch weiterhelfen können. Daher ist Lingueo als Medium in der Schülersuche sehr interessant und eine ganz besondere Herausforderung für den Schüler und für mich als Unterrichtende. Das Schöne ist: Es funktioniert!

Abgesehen davon, gefällt mir der professionelle und freundliche Umgang mit dem Lingueo-Team sehr.

3.   Which maxim describes you the best?

Erfolg und Spaß haben gehören zusammen.

4.   Could you talk about one of your favorite hobby.

Unter Hobby verstehe ich Zeitvertreiben. In diesem Sinne habe ich keine Hobbys.

Aber ich habe viele Leidenschaften und diese Leidenschaften haben viele positive Effekte in meinem Leben wie Dazulernen, Geld verdienen usw. Nebst der Kunst, der Tiere, der Gärten usw. beschäftige ich mich außergewöhnlich gerne mit Psychologie. Wie lernt ein Mensch? Wie ist das Gehirn aufgebaut? Wie funktioniert es? Wieso bauen wir unsere eigenen Barrieren? Was ist gehirngerechtes Lernen? (Nicht nur auf Sprachen bezogen!). Wie können wir ein Projekt erfolgreich managen? Wie lernen Männer? Wie lernen Frauen? Etc.

5. What is the most beautiful Teacher/Learner experience you had on Lingueo?

Ein Schüler verspürte eine platonische Liebe zu einer deutschen Frau. Trotz des Alters (über 50 Jahre) lernte er die Sprache in einer enormen Perfektion, Schnelle und Ausdauer, so dass ich mit Begeisterung feststellen konnte, dass die „Liebe“ als Motivationsfaktor wunderbar funktioniert. Alter, Vorkenntnisse und Erfahrungen spielen beim Sprachenlernen keine Rolle. Es ist nur eine Frage der Motivation. Ich bedanke mich bei diesem Schüler sehr für diese Erkenntnis.

6.Any advice or word for your future student?

Lies Bücher, die du bereits in deiner Muttersprache gelesen hast und die dir sehr gut gefallen.
Wenn du schon auf einem hohen Niveau bist, lies unbekannte Bücher, Zeitschriften, Internetartikel, die dich sehr interessieren könnten.
Schaue dir Filme, Sendungen oder Dokumentarfilme auf Deutsch an. Höre im Hintergrund deutsche Radiosendungen.
Nutze jede Chance, die Sprache zu sprechen. Lade Deutsche aus deiner Umgebung ein, mit dir zu Abend zu essen oder einen Kaffee zu trinken. Sprecht über Dinge, die euch gemeinsam interessieren. Macht gemeinsame Projekte.

Zukunftsgerichtet:
Solltest du Kinder haben, schick sie ins Ausland.
Sind sie noch klein, leiste dir ein Au-Pair.
Lass deine Kinder mit deutschen Kindern spielen.

 

Publié dans Actualité, Cours d'allemand, Le journal de la formation, Nos professeurs Tagués avec : , , ,

Laisser un commentaire

Merci de remplir correctement tous les champs

Support client

Découvrez Lingueo

Lingueo sur Facebook